Aktuelle Projekte

  • Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

    NÖGKK: Rekord bei Gütesiegelverleihung

    72 NÖ Firmen für betriebliche Gesundheitsförderung ausgezeichnet - an die Neulengbacher Kommunalservice GesmbH wurde das Gütesiegel wiederverliehen.

    St. Pölten (OTS) - Neuer Rekord bei der diesjährigen Gütesiegelverleihung für gesunde Betriebe: 72 heimische Unternehmen wurden am 22. März 2017 im Cityhotel in St. Pölten von der NÖ Gebietskrankenkasse (NÖGKK) ausgezeichnet. Gesundheitsministerin Pamela Rendi-Wagner gratulierte den Vorzeigebetrieben, die das Gütesiegel aus den Händen von NÖGKK-Obmann Gerhard Hutter, NÖGKK-Generaldirektor Jan Pazourek und Gesundheitslandesrat Maurice Androsch erhielten. Erfreut über die hohen Qualitätsstandards der nö. Unternehmen zeigten sich auch der Präsident der NÖ Arbeiterkammer Markus Wieser, die Präsidentin der NÖ Wirtschaftskammer Sonja Zwazl, NÖGKK-Obmann-Stellvertreter Michael Pap, NÖGKK-Kontrollversammlungs-Mitglied Josef Schirak und der Leiter des FGÖ (Fonds Gesundes Österreich) Klaus Ropin.

    Die NÖGKK betreut Unternehmen in Niederösterreich bei der Umsetzung und Durchführung von Projekten der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Jeder Betrieb, der BGF-Maßnahmen umsetzt, kann ein Gütesiegel beantragen. Dieses Gütesiegel ist eine Auszeichnung des „Österreichischen Netzwerkes Betriebliche Gesundheitsförderung“ und wird an jene Firmen verliehen, die bestimmte Qualitätskriterien erfüllt haben bzw. durch besondere Innovationsfreude hervorzuheben sind. Zweck ist es, die Gesundheitsorientierung eines Unternehmens zu verbriefen und öffentlich sichtbar zu machen. Das BGF-Gütesiegel wird auf jeweils drei Jahre vergeben, eine neuerliche Beantragung ist möglich.

    Bis dato wurden - einschließlich der heutigen Verleihungen - 228 Firmen mit einem Gütesiegel ausgezeichnet, hinzukommen insgesamt 90 Wiederverleihungen, die für die Nachhaltigkeit der Gesundheitsmaßnahmen sprechen.

    Bereits über 72 000 gesündere Arbeitsplätze in NÖ

    Bei der diesjährigen Gütesiegelverleihung wurden 50 Firmen zum ersten Mal mit dem Gütesiegel ausgezeichnet, bei 22 Unternehmen handelte es sich um eine Wiederverleihung. Die Bandbreite der ausgezeichneten Firmen reicht von kleinen Dienstleistungsbetrieben über Großbetriebe mit tausenden Bediensteten bis zu gemeinnützigen Institutionen und Unternehmen der öffentlichen Hand.

    Unter den ausgezeichneten Unternehmen befindet sich auch die Neulengbacher Kommunalservice Ges.m.b.H. Nach der Erstverleihung im Jahr 2014 erfolgt auf Grund der Nachhaltigkeit der Maßnahmen nunmehr die Wiederverleihung.

     Neukom 2017